Leistenschmerzen

In der Schmerztherapie unterscheiden wir Leistenschmerzen beim Anheben und Leistenschmerzen beim Zurückführen des Oberschenkels. Trotzdem sie zwei verschiedene muskuläre Ursachen haben, lösen sie den gleichen Leistenschmerz aus. Oft sind Profisportler, insbesondere Eishockeyspieler von Leistenschmerzen betroffen. In vielen Fällen wird hier eine Schambeinentzündung vermutet. Meist ist es aber noch nicht so weit fortgeschritten und kann durch die Anwendung der afferenten Sensorenstimulation schon in der ersten Schmerztherapie reduziert werden. Ist tatsächlich schon die Knochenhaut entzündet, so dauert die Genesung von den Leistenschmerzen etwas länger, sie kann jedoch erst beginnen, wenn der Muskeltonus durch die Schmerztherapie in den Normalbereich abgesenkt wurde.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.