Nierenschmerzen

Oft sind die Nieren nicht die Ursache von sogenannten Nierenschmerzen. Die Schmerzen werden aber in dieser Gegend lokalisiert, deshalb kommt es immer wieder zu diesem Missverständnis der Nierenschmerzen. Die als Nierenschmerzen angesehenen Schmerzen kommen aber fast ausnahmslos aus der myofaszialen Struktur. Das heisst, Ihre Muskeln und Bindegewebe sind aus der Balance geraten, und Überlasten die Skelettstruktur des Rückens. Der Schmerz ist als Warnschmerz zu verstehen. Er zeigt sich als Warnsignal um Schäden zu verhindern.
Hier kann unsere Schmerztherapie sehr gut differentialdiagnostisch eingesetzt werden. Wenn die Schmerztherapie nicht wirkt, können die Nierenschmerzen tatsächlich von den Nieren herrühren. In den anderen Fällen sind diese Schmerzen durch die Anwendung der afferenten Sensorenstimulation fast immer bereits in der ersten Schmerztherapie spürbar zu reduzieren. In wenigen Schmerztherapie – Sitzungen sind Sie die Nierenschmerzen los und können sich und der Krankenkasse die belastenden Nierenuntersuchungen ersparen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.